WM Seefeld 2019: Holund triumphiert in der “Königsdiziplin“ – Silber für Bolshunov

Mit einem Start-Ziel- Sieg von Hans Christer Holund endeten die 52.Nordischen Ski- Weltmeisterschaften in Seefeld.Der Norweger krönte sich mit dem Weltmeister Titel vor  10.000 Zuschauern und einer großartigen Leistung und holte damit die 13 Goldmedaille für die dominierenden Norweger dieser WM 2019. Platz zwei ging an Alexander Bolshunov aus Russland, der ein super Rennen absolvierte,und eventuell eine Idee zu spät…

WM Seefeld 2019: Deutschland Weltmeister im Mixed Team – Polen wird sechster

Zum Abschluss der Sprungbewerbe in Seefeld wurden die letzten Medaillen vergeben. Vor 15.400 Zuschauer an der Toni Seelos Schanze, die bis zum Schluss ausharren war das Mixed- Team des DSV nicht zu bezwingen, und stand ganz oben auf dem Siegerpodest. Das Sprungquartett aus Österreich mit Silber und Norwegen mit Bronze sicherten sich die weiteren Siegerplätze. Die Polnische Sprungmannschaft um Dawid…

WM Seefeld 2019: Riiber sprintet Norwegens Kombinierer zu Gold – DSV holt Silber

Jarl Magnus Riiber als Schlussläufer der Norwegischen 4 X 5 Km / Gundersen Nordic Combined Staffel sprintet sein Team bei der WM in Seefeld zu Gold. In einem faszinierenden Schlussspurt konnte er die Teams aus Deutschland und Österreich auf Distanz halten und erkämpfte sich den Team- Weltmeistertitel. Ergebnisse Team Gundersen NH/ 4 X 5 Km WM Seefeld: 1. Norwegen  …

WM Seefeld 2019: Königin Therese gewinnt ihr drittes Gold – Doppelsieg für Norwegen

Diese Medaillenausbeute für Theres Johaug bei der FIS-Nordic-Ski- WM 2019 in Seefeld kann sich mehr als sehen lassen.So gewinnt sie auch den 30 Km Massenstart der Damen und holt ihr drittes WM Gold, hinzu kommt noch Staffelsilber. Für Königin Therese war es bereits ihre zehnte Goldmedaille bei einer WM. Silber geht an Ingvild Flugstad Oestberg, die den Doppelsieg für Norwegen…

Sigi Heinrich-Blog: Frauenpower in Seefeld

Abseits vom Dopingwahnsinn in Seefeld vollzieht sich derzeit eine Zeitenwende im nordischen Skisport. Frauen erobern die Lüfte. Zehn Jahre nach dem ersten offiziellen Sprung bei einer Weltmeisterschaft wurde diesmal sogar schon ein Team-Wettbewerb ins Programm aufgenommen. Sehr kurzfristig leider, sodass sich nur wenige Mannschaften mit schlagkräftigen Athletinnen vorbereiten konnten. Deutschland, Österreich und Norwegen waren ihrer Zeit voraus und holten entsprechend…

WM Seefeld 2019: Doppelsieg für Polen – Dawid Kubacki Weltmeister – Kamil Stoch wird Vizeweltmeister

Dawid Kubacki springt aus dem ersten Durchgang von Platz 27 zum Weltmeister Titel. Mit dem weitesten Sprung im zweiten Durchgang von 104 Meter springt er zu Gold. Die Vizeweltmeisterschaft geht mit Kamil Stoch ebenfalls nach Polen., der von Platz 18 auf den Silberrang springt. Die Bronzemedaille geht nach Österreich an Stefan Kraft. Ergebnisse Einzelspringen HS 109 Herren WM Seefeld: 1.…

WM Seefeld 2019: Riiber Weltmeister der NC – Oldie Gruber holt Silber

Zuerst ein taktisches Rennen, dann auf der Zielgerade  Vollspeed und ein glücklicher Ausgang und der Weltmeister Titel für Jarl Magnus Riiber, der nach Silber im Teamsprint jetzt Gold holte. Unglaublich auch die Silbermedaille für Altmeister Bernhard Gruber,Bronze ging an Aito Watabe. Ergebnisse NC Gundersen NH / 10. 1. Jarl Magnus Riiber, NOR       25.01, 3 Min. 2. Bernhard…

WM Seefeld 2019: Schweden holt Gold und schlägt Norwegen – Russland auf Platz drei

Schwedens  4 X 5 Km Damenstaffel sorgt bei der WM in Seefeld für die große Überraschung und gewinnt GOLD vor dem großen Favoriten Norwegen. Schlussläuferin Stina Nilsson konnte dem Druck von Superstar Therese Johaug statt halten und führte ihre Staffel zum Weltmeistertitel. Russlands Damen sicherten sich unangefochten und hochverdient die Bronzemedaille. Ergebnisse 4 X 5 Km Damenstaffel, WM Seefeld: 1.…

WM Seefeld 2019: Katharina Althaus wird Vizeweltmeisterin im Einzelspringen HS 109

20 Zentimeter trennten Katharina Althaus von der Goldmedaille im Einzelspringen der Damen HS109 und dem Weltmeister Titel. Mit zwei sehr guten Sprüngen musste sie sich jedoch der neuen Weltmeisterin Maren Lundby aus Schweden geschlagen geben. Die Bronzemedaille sicherte sich die „ Skisprung-Oma“  Daniela Irascchko-Stolz aus Österreich. Die große Titelanwärterin Sara Takanashi aus Japan kam mit 236,7 Punkten und Platz sechs…