Biathleten hautnah

Es läuft erst die zweite Weltcupwoche für die Biathleten. Zwei Sprints, einen Verfolger und einen Einzelwettkampf hat es bislang gegeben, garniert mit spannenden Staffelrennen. Bis auf den Massenstart, den es nächste Woche in Frankreich erstmals in dieser Saison geben wird, wurden alle möglichen Wettkampfformen präsentiert. Und als kleines Minifazit kann schon jetzt festgestellt werden, dass alles so passt und der…

Podestplätze für Tarjei Boe und Quentin Fillon Maillet in Le Grand Bornand

Tarjei Boe bestätigt seine momentan gute Form mit dem zweiten Platz beim 10 Km Herrensprint in Le Grand Bornand, ebenso wie Quentin Fillon, der vor heimischen Publikum mit einer perfekten Vorstellung auf Platz drei kam. Überraschend ging der Sieg an Benedikt Doll. Eine geschlossene Teamleistung gelang den norwegischen Athleten mit Johannes Thingnes Boe als Vierplatzierten,Erlend Bjoentegard auf Platz fünf und…

Norwegens Staffel-Express nicht zu stoppen

Was die Damen schon in Östersund und tags zuvor vorgemacht hatten wiederholten auch die Norwegischen Herren beim 4 X 7,5 Km Staffelrennen in Hochfilzen. Nach dem zweiten Wechsel schon in aussichtsloser Position gelegen kämpfte sich Tarjei Boe wieder an die Konkurrenz, bevor Superstar Johannes Thingnes Boe als Schlussläufer seinen Turbo zündete und die führende DSV-Staffel noch überholte und zum Sieg…

Norwegische Frauenpower nicht zu stoppen

Ein skandinavisches Siegespodest gab es beim 10 Km Damen Verfolger von Hochfilzen. So feierte Tiril Eckhoff mit fehlerfreiem Schießen ihren 7. Weltcupsieg vor Hanna Oeberg aus Schweden auf Platz zwei,  und ihrer Zimmer-und Teamkollegin Ingrid Tandrevold, der Drittplatzierten.   Ergebnisse 10 km Damen Verfolger Hochfilzen:   Tiril Eckhoff, NOR               29.14,6 Min. Hanna Oeberg,…

Start und Ziel Sieg für Speedy Boe

Seinen 40 Einzelweltcup Sieg feierte Johannes Thingnes Boe beim 12,5 km Verfolger von Hochfilzen und distanzierte die komplette Konkurrenz nach Belieben. Mit einer fehlerfreien und schnellen Schießleitung schockte er bereits das Teilnehmerfeld am Schießstand und legte hierfür den Grundstein für seinen Sieg. Einen weiteren Podestplatz gab es wieder mit Platz zwei für Alexander Loginov, vor Emilien Jacquelin als Podest Dritten.…

Heja Norge: Überragende Marte Olsbu führt Norwegen zum erneutem Staffelsieg

Trotz einer Strafrunde im 4 X 6 Km Staffelrennen von Hochfilzen wiederholten die Norwegischen Biathlon Damen ihren Sieg von Östersund und waren einmal mehr nicht zu schlagen. Hierbei lief Marte Olsbu eine übermenschliche Schlussrunde, spielte alle ihre Routine aus, holte 15 Sekunden auf,  und verwies die beste Russin Ekatarina Yurlova- Percht und ihr Team auf Platz zwei. Wieder eine gute…

Johannes Thingnes Boe nicht zu stoppen

Einen souveränen Sprintsieg gab es einmal mehr von Johannes Thingnes Boe im 10 Km Rennen von Hochfilzen. Trotz einer Strafrunde war wieder mit absoluter Laufbestzeit unterwegs und gewann vor Simon Desthieux und Alexander Loginov. Tarjei Boe wurde mit zwei Strafrunden noch guter Sechster, Martin Fourcade belegte den zehnten Platz ebenfalls mit zwei Strafrunden. Ergebnisse 10 Km Herrensprint: 1. Johannes Thingnes…

Ingrid Tandrevold nur von Wierer geschlagen

Was sich schon im schwedischen Östersund angedeutet hatte wurde jetzt in Hochfilzen bestätigt. Ingrid Tandrevold wurde beim 7,5 Km Damensprint in Hochfilzen nur knapp von Siegerin Dorothea Wierer bezwungen und bestätigte mit dem zweiten Platz ihre momentane ausgezeichnete Form. Dritte wurde überraschend Svetlana Mironova aus Russland. Ergebnisse 7,5 Km Damensprint Hochfilzen: 1. Dorothea Wierer, ITA          21.26,5…

Norwegens Biathlon Damen siegen in Östersund

Am letzten Tag des Biathlon Weltcups im Schwedischen Östersund gab es nochmals einen Sieg für Norwegen. Die Damen gewannen das 4X6 Km Staffelrennen vor der großen Überraschung, dem Quartett aus der Schweiz auf Platz zwei und Schweden. Ergebnisse 4X6 Km Damenstaffel Östersund: 1. Norwegen   1.11.08,7 Std. 2.Schweiz       + 8,5 Sek. 3.Schweden   + 10,2 Sek. Das war eine super Weltcup Woche…

Norwegens Herrenstaffel in Östersund nicht zu schlagen

Einen Norwegischen Sieg gab es beim 4 X 7,5 Km Staffelrennen der Herren in Östersund. Hier führte der Überflieger der letzten Saison Johannes Thingnes Boe seine Staffelkameraden Johannes Dale, Erlend Bjoentegaard und seinen Bruder Tarjei als Sieger aufs Podest, vor den Staffeln aus Frankreich und Italien auf den weiteren Plätzen. Äußerst spannend verlief dabei das Duell der beiden Schlussläufer Johannes Thingnes…