WM NEWS Östersund 2019: Erstes Schweden Gold in Östersund – Dahlmeier knapp geschlagen Vierte

Bei der sechsten Entscheidung der Biathlon -WM im schwedischen Östersund gab es das erste Gold für Schweden. Nach ihrem Olympia-Gold von PyeongChang holte sich die Schwedin Hanna Oeberg nun auch den Weltmeistertitel und ebenfalls WM-Gold , und war im 15 Km Individual Rennen der Damen mit einer fehlerfreien Schiessleistung nicht zu schlagen. Silber ging mit Lisa Vittozzi an eine der…

WM NEWS Östersund 2019: JTB verballert sein drittes WM Gold

Es hätte sein dritter Weltmeister Titel binnen vier Tagen werden können, doch Johannes Thingnes Boe, der bislang dominierende Athlet dieses Winters und auch dieser WM ließ beim letzten Stehend Schießen im 12,5 Km Herrenverfolger drei Scheiben stehen, musste dreimal in die Strafrunde und verballerte so sein drittes WM Gold. Mit einem Rückstand von 8,3 Sekunden auf den neuen Weltmeister Dmytro…

WM NEWS Östersund 2019: Überraschung im Damenverfolger – Denise Herrmann Weltmeisterin

Eine faustdicke Überraschung gab es bei der Biathlon WM 2019 im schwedischen Östersund. DSV- Läuferin Denise Herrmann gewinnt überraschend das 10 Km Verfolgungsrennen der Damen vor Tiril Eckhoff, die Silber gewann und Laura Dahlmeier in einem fesselnden Finalsprint auf den Bronzeplatz verwies. Die neue Weltmeisterin sicherte sich den WM – Titel beim letzten Schießen, dass sie sehr konzentriert absolvierte, und…

WM NEWS Östersund 2019: Fortsetzung der Boe ´schen WM Festspiele – JTB gewinnt auch Gold im Sprint

Was sich schon angedeutet hat, ist nun nun bestätigt. Johannes Thingnes Boe scheint bei der Biathlon WM 2019 in Östersund schwer zu schlagen zu sein und gewinnt sein zweites WM Gold. Dabei musste der Saison- Dominator sogar einmal in die Strafrunde. Im 10 Km Herrensprint sichert er sich nun auch den Weltmeistertitel und siegt vor Alexander Loginov aus Russland und…

Elchgeflüster: Sigi`s WM-Tagebuch

Wirklich nur flüstern diesmal. Kein lautes Wort. Bitte. Denn es ist schlimm, richtig schlimm. Und traurig und dramatisch. Ein sportliches Schicksal, wie es ab zu mal vorkommt. Eines, dass man aber niemandem wünscht, weil es im ärgsten Fall gar eine Karriere zerstören kann. Der Sachverhalt klingt zunächst eher nüchtern. Lisa-Theresa Hauser aus Österreich zielte im Sprint auf die falschen Scheiben.…

WM NEWS Östersund 2019: Kuzmina sprintet in Östersund zu Gold

Völlig ausgepumpt und mit Freudentränen in den Augen stand die frisch gebackene Weltmeisterin im 7,5 Km Damensprint von Östersund 2019 den warten Journalisten Rede und Antwort. Wenige Momente zuvor lief sie mit der Bestzeit von 22.17,5 Minuten ins Ziel und holte sich die erste Einzelmedaille dieser Weltmeisterschaften von Östersund. Die Silbermedaille ging an Ingrid Landmark Tandrevold aus Norwegen, Laura Dahlmeier…

WM NEWS Östersund 2019: Die Boe’schen Festspiele haben begonnen!

Zum Auftakt der Biathlon WM 2019 im schwedischen Östersund haben bereits am ersten Wettkampftag die“ Boe-Festspiele“ begonnen. Das erste WM-Gold holte sich Johannes Thingnes Boe in der 2 X 6 + 2 X 7,5 Km Mixed-Staffel zusammen mit seinen Teamkollegen Vetle Sjaaastad Christiansen,Marte Olsbu und Tiril Eckhoff vor den Staffeln aus Deutschland und Italien, die die Silber- Bronze-Plätze belegten. Geheimfavorit…

Elchgeflüster: Sigi`s WM-Tagebuch

Es sind genau 2160 Kilometer, die zwischen Seefeld in Tirol (Österreich) und Östersund in Jämtland (Schweden) liegen. Eine ordentliche Distanz würde ich sagen. Und doch ist momentan, trotz der Entfernung, eine gemeinsame und ziemlich enge Verbindung zu erkennen, auf die sicher beide Ortschaften verzichten könnten. Das Band ist blutgetränkt. Doping. Der in Seeleld jüngst aufgedeckte Skandal um Blutdoping macht auch…

Elchgeflüster: WM-Tagebuch von Sigi Heinrich

Geradeaus, und zwar schnurgeradeaus liegt die Straße von Östersund nach Sollentuna vor uns. Links Wälder, rechts Wälder. Zum Glück muss ich nicht die ganzen 140 Kilometer fahren, sondern von Östersund aus nur vierzehn, um dann zu unserer kleinen Vorratskammer zu gelangen, in der wir wohnen. Zu dritt, Helmut Hanus, Head of international Winter Sports bei Kinetixx, Alfred Eder, der Papa…

Ekaterina Yurlova- Percht Europameisterin 2019 über 10 Km Verfolgung in Raubichi

Im 10 Km Verfolgungsrennen der Damen in Raubichi war Ekaterina Yurlova-Percht aus Russland nicht zu halten und gewann überlegend den Europameister Titel. Die Silbermedaille ging an Iryna Kryuko aus Weißrussland , Bronze an Nadine Horchler vom DSV. Ergebnisse 10 Km Verfolger Damen Biathlon EM- Raubichi: 1. Ekaterina Yurlova-Percht, RUS 2. Iryna Kryuko, BLR 3. Nadine Horchler, GER Das war heute…