Schwedenhappen dominieren in Kontiolathi

Wie zuvor beim Sprint der Herren, belegten zwei Schwestern die Podestplätze beim 7,5 Km Damensprint in Kontiolathi. Bei schwierigen äußerlichen Bedingungen, und teilweise starkem Wind ließ sich die bärenstarke Schwedin Hana Oeberg den Sieg nicht nehmen und siegte vor Anais Chevalier- Bouchet aus Frankreich auf Platz zwei und ihrer jüngeren Schwester Elvira als Drittplatzierte. Der undankbare vierte Platz ging an…

Boedium in Kontiolahti

Tarje Boe aus Norwegen gewinnt den 10 Km Herrensprint in der zweiten Weltcupwoche von Kontiolathi, dem Ersatzweltcup von Östersund, mit einer fehlerfreien Schießleistung.  Sein Bruder Johannes Thingnes erkämpft sich mit einem Schießfehler Platz Drei. Platz zwei ging an Arnd Peiffer vom DSV, der ebenfalls ohne einen Fehlschuss das Rennen beendete. Eine geschlossene Mannschaftsleistung lieferte das Norwegische Team mit den Plätzen…

Überraschungssieg des Norwegers Sturla Laegreid

Heute starten die Biathleten in die spezielle Wintersaison. Den Anfang machten die Herren in einem 20Km Einzelwettkampf. In einer eher tiefen Loipe hatten die kämpften die Biathleten ohne Zuschauer, die aufgrund der Coronaentwicklungen in Finnland doch nicht ins Stadion durften, um das erste Podium der Saison. Dabei gab es eine große Überraschung: Der 23-jährige Newcomer Sturla Laegreid sicherte sich mit…

KinetiXx ist offizieller Euroloppet Partner

Die W+R Firmengruppe aus Metzingen, Experten für hochwertige Arbeits- und Behördenhandschuhe, produziert mit der Marke KinetiXx Sports seit 2012 Wintersport- und Funktionshandschuhe. Auf die jahrzehntelange Erfahrung in der Handschuhherstellung und die hauseigene Entwicklungsabteilung mit modernem Labor, Zuschnitt, Musternäherei und Qualitätsprüfung vertrauen Kunden weltweit. Neben einem großen Multisport und Ski Alpin Segment gilt vor allem der Langlaufbereich als das Steckenpferd. Auch…

Merci Martin!

Martin Fourcade, einer der erfolgreichsten Biathleten der Welt hat seine Karriere beendet. Nicht nur durch seine einzigartigen Erfolge, sondern auch durch seine Persönlichkeit und seine Stimme, die er zum Beispiel immer wieder für den sauberen Sport erhob, wurde er zum Helden, zur Biathlon Legende. So hat er den Biathlon Sport über Jahre geprägt und wird als Athlet eine große Lücke…

Eine Wintersport-Saisonbilanz…

„Allez les bleus“ gegen Familie Boe Als der sogenannte Winter vor der Tür stand und sich die Sportlerinnen und Sportler rüsteten, um auf Schanzen, an Schießständen oder in der Loipe um Siege und Titel zu streiten, da orakelten Fans und so genannte Experten, wer denn der künftige Held oder die Vorzeigefrau des Skiwinters werden könnte. Inzwischen sind alle Fragen beantwortet,…

Ein großer Biathlet verlässt die Bühne

Eurosport Moderator Sigi Heinrich über Martin Fourcade: Hätte man mir den Auftrag gegeben, ein Drehbuch zu schreiben für das letzte Rennen von Martin Fourcade, für seine Abschiedsvorstellung: Ich wäre meilenweit an der Realität vorbeigeschrammt. Ein paar rührselige Szenen hätte ich eingebaut, Umarmungen – Was halt so dazu gehört in einer solchen Situation, um einem der besten Biathleten aller Zeiten gerecht…

Die Saison ist rum!

Die Saison ist rum! Diese oder inhaltlich ähnliche Ansagen gibt es eigentlich jedes Jahr im März als Überschrift über irgendeinem Blog, einem Zeitungsartikel oder einer Aussendung. Allerdings noch nie so zeitig im Jahr. Und das Wort „Seuchensaison“ dürfte im Sprachgebrauch des Ski-Winters auch einigermaßen neu sein. Denn normalerweise bezeichnet man mit dem Begriff „Seuche“ im Sport eine Pechsträhne, Verletzungsmisere, schlechte…

Ein emotionaler letzter Wettkampftag im Biathlon Weltcup

Es war der Tag der emotionalen Abschiede, der verpassten Chancen und der Siegerfreuden. Im ersten Wettkampf, dem letzten Verfolger der Herren für diese Saison gab es ein letztes Battle zwischen Martin Fourcade und Johannes Thingnes Boe. Dieser musste vierter werden, wenn Martin gewinnt, um den Gesamtweltcup mit 913 zu 911 Punkten zu gewinnen. Nach drei Schießfehlern blieb er aber im…

Deutsche Doppelspitze und Eckhoff auf Rang drei

Im heutigen letzten Sprintrennen der Damen für die aktuelle Saison siegte Denise Hermann vor Franziska Preuss, jeweils mit einem Schießfehler. Auf Platz drei mit zwei Schießfehlern kam die Norwegerin Tiril Eckhoff.   Ergebnisse Sprint Damen Kontiolahti: Denise Hermann 20:00.5 Franziska Preuss  +20.1 Tiril Eckhoff +32.3 Außerdem haben die Trainer, die IBU und die Organisatoren entschieden, dass morgen die beiden Verfolger die letzten Rennen…