Russische Meisterschaften am Holmenkollen – Bolshunov gewinnt die 50 km

Einen russischen Totalerfolg gab es am legendären Holmenkollen in Oslo beim 50 km Rennen der Herren anlässlich des Langlauf Weltcups. So hatten beim Sieg von Alexander Bolshunov die ersten vier Platzierten im Ziel lediglich einen Rückstand von 2 Sekunden. Auf Platz zwei Maxim Vylegzhanin, Platz drei Andrey Larkov, Platz vier illia Semikov. Das TOP 10 Ranking vervollständigte Alexey Chervotkin. Ergebnisse…

WM NEWS Östersund 2019: Fortsetzung der Boe ´schen WM Festspiele – JTB gewinnt auch Gold im Sprint

Was sich schon angedeutet hat, ist nun nun bestätigt. Johannes Thingnes Boe scheint bei der Biathlon WM 2019 in Östersund schwer zu schlagen zu sein und gewinnt sein zweites WM Gold. Dabei musste der Saison- Dominator sogar einmal in die Strafrunde. Im 10 Km Herrensprint sichert er sich nun auch den Weltmeistertitel und siegt vor Alexander Loginov aus Russland und…

WM NEWS Östersund 2019: Kuzmina sprintet in Östersund zu Gold

Völlig ausgepumpt und mit Freudentränen in den Augen stand die frisch gebackene Weltmeisterin im 7,5 Km Damensprint von Östersund 2019 den warten Journalisten Rede und Antwort. Wenige Momente zuvor lief sie mit der Bestzeit von 22.17,5 Minuten ins Ziel und holte sich die erste Einzelmedaille dieser Weltmeisterschaften von Östersund. Die Silbermedaille ging an Ingrid Landmark Tandrevold aus Norwegen, Laura Dahlmeier…

WM NEWS Östersund 2019: Die Boe’schen Festspiele haben begonnen!

Zum Auftakt der Biathlon WM 2019 im schwedischen Östersund haben bereits am ersten Wettkampftag die“ Boe-Festspiele“ begonnen. Das erste WM-Gold holte sich Johannes Thingnes Boe in der 2 X 6 + 2 X 7,5 Km Mixed-Staffel zusammen mit seinen Teamkollegen Vetle Sjaaastad Christiansen,Marte Olsbu und Tiril Eckhoff vor den Staffeln aus Deutschland und Italien, die die Silber- Bronze-Plätze belegten. Geheimfavorit…

WM Seefeld 2019: Holund triumphiert in der “Königsdiziplin“ – Silber für Bolshunov

Mit einem Start-Ziel- Sieg von Hans Christer Holund endeten die 52.Nordischen Ski- Weltmeisterschaften in Seefeld.Der Norweger krönte sich mit dem Weltmeister Titel vor  10.000 Zuschauern und einer großartigen Leistung und holte damit die 13 Goldmedaille für die dominierenden Norweger dieser WM 2019. Platz zwei ging an Alexander Bolshunov aus Russland, der ein super Rennen absolvierte,und eventuell eine Idee zu spät…

WM Seefeld 2019: Deutschland Weltmeister im Mixed Team – Polen wird sechster

Zum Abschluss der Sprungbewerbe in Seefeld wurden die letzten Medaillen vergeben. Vor 15.400 Zuschauer an der Toni Seelos Schanze, die bis zum Schluss ausharren war das Mixed- Team des DSV nicht zu bezwingen, und stand ganz oben auf dem Siegerpodest. Das Sprungquartett aus Österreich mit Silber und Norwegen mit Bronze sicherten sich die weiteren Siegerplätze. Die Polnische Sprungmannschaft um Dawid…

WM Seefeld 2019: Riiber sprintet Norwegens Kombinierer zu Gold – DSV holt Silber

Jarl Magnus Riiber als Schlussläufer der Norwegischen 4 X 5 Km / Gundersen Nordic Combined Staffel sprintet sein Team bei der WM in Seefeld zu Gold. In einem faszinierenden Schlussspurt konnte er die Teams aus Deutschland und Österreich auf Distanz halten und erkämpfte sich den Team- Weltmeistertitel. Ergebnisse Team Gundersen NH/ 4 X 5 Km WM Seefeld: 1. Norwegen  …

WM Seefeld 2019: Königin Therese gewinnt ihr drittes Gold – Doppelsieg für Norwegen

Diese Medaillenausbeute für Theres Johaug bei der FIS-Nordic-Ski- WM 2019 in Seefeld kann sich mehr als sehen lassen.So gewinnt sie auch den 30 Km Massenstart der Damen und holt ihr drittes WM Gold, hinzu kommt noch Staffelsilber. Für Königin Therese war es bereits ihre zehnte Goldmedaille bei einer WM. Silber geht an Ingvild Flugstad Oestberg, die den Doppelsieg für Norwegen…

WM Seefeld 2019: Doppelsieg für Polen – Dawid Kubacki Weltmeister – Kamil Stoch wird Vizeweltmeister

Dawid Kubacki springt aus dem ersten Durchgang von Platz 27 zum Weltmeister Titel. Mit dem weitesten Sprung im zweiten Durchgang von 104 Meter springt er zu Gold. Die Vizeweltmeisterschaft geht mit Kamil Stoch ebenfalls nach Polen., der von Platz 18 auf den Silberrang springt. Die Bronzemedaille geht nach Österreich an Stefan Kraft. Ergebnisse Einzelspringen HS 109 Herren WM Seefeld: 1.…