Österreich gewinnt das Teamspringen in Zakopane

Im polnischen Zakopane fand das zweite Teamspringen im Weltcup 2020 / 2021 statt. Dabei gelang es dem österreichischen Team, einen polnischen Heimsieg zu verhindern und flog auf den ersten Platz. Die polnische Mannschaft bestätigte dennoch ihre unfassbar starke Teamleistung und sicherte sich den zweiten Rang. Dritter wurden die Skispringer aus Norwegen, um den Gesamtweltcup-Führenden Halvor Egner Granerud. Das deutsche Quartett…

Norwegischer Doppelsieg im Skispringen

Wintersport pur – nach spannenden Staffelrennen beim Biathlon, die letzten beiden Etappen der Tour de Ski, Slalomrennen in Adelboden, Super G in St. Anton und Rodeln in Sigulda wird der Wintersport-Sonntag mit Skispringen in Titisee-Neustadt gekrönt. Das zweite Einzelspringen im Schwarzwald stand an, bei dem sich die norwegischen Springer erneut von ihrer besten Seite zeigten. So siegte Halvor Egner Granerud…

König Kamil gewinnt die 69. Vierschanzentournee

Kamil Stoch konnte zum dritten Mal die Vierschanzentournee für sich entscheiden. Mit seinem Sieg beim letzten Springen in Bischofshofen sicherte sich der Pole auch den Sieg in der Gesamtwertung, mit insgesamt 1110,6 Punkten und somit deutlichem Vorsprung vor dem Deutschen Karl Geiger (1062,5) und seinem Landsmann Dawid Kubacki (1057,8). Die polnischen Springer zeigten bei der Vierschanzentournee eindrücklich, dass sie zur…

Comeback von Kamil Stoch

Es war heute eine Achterbahn der Gefühle für die Favoriten-Springer der Vierschanzentournee. In den K.O- Runden spielte diesmal nicht zu viel Wind sondern absolute Windstille die entscheidende Rolle. Zunächst sah es noch nach Aufwind aus und so wurden die Lucken, aus denen die Skispringer losfahren nach unten verlegt, aus Sicherheitsgründen. Doch dann wurde es immer schwerer angemessene Weiten zu Springen.…

Neujahrsspringen in Garmisch in polnischer Hand

Beim Neujahrsspringen in Garmisch-Patenkirchen, immer ein besonderes Springen der Vierschanzentournee, wusste die polnische Mannschaft zu überzeugen. Dawid Kubacki gewann vor dem sehr starken Norweger Halvor Egner Granerud und seinen polnischen Teamkameraden Piotr Zyla auf dem dritten Rang und Kamil Stoch auf Platz vier. Karl Geiger wurde bester Deutscher und sicherte sich den fünften Rang. Kubacki, Vorjahresgesamtsieger der Tournee, unterstrich mit…

Vierter Welt Cup-Sieg für Granerud in Folge

Erneut steht Halvor Egner Granerud ganz oben. Beim Skisprung Welt Cup im schweizerischen Engelberg sicherte sich der Norweger den Sieg im ersten von zwei Einzelspringen an diesem Wochenende. Mit diesem Sieg kann Granerud seinen Vorsprung im Gesamtweltcup weiter ausbauen. Dabei waren an diesem Sprungtag die Medaillen-Ränge hart umkämpft. Nur sehr knapp konnte sich Granerud gegen den starken Polen Kamil Stoch…

Pokern auf dem Trainerturm

Alexander Stöckl führt Norweger mit cleverer Taktik zum Skiflug-WM-Titel Es gibt bisher nur zwei Nationen, die sich den seit 2004 ausgeflogenen Titel des Mannschafts-Skiflug-Weltmeisters sichern konnten. Österreichs Adler standen schon ganz oben, das eigentliche Abonnement auf den Titel haben allerdings die Norweger gepachtet. Aber 2020 ist bekanntlich alles anders, statt im März gab es die Welttitelkämpfe im Fliegen erst im…

Norwegen jubelt bei Skiflug WM

Nach dem bitteren zweiten Platz des norwegischen Skispringers Halvor Egner Granerud bei der Skiflug-WM in Planica waren es heute die Norweger, die jubeln konnten. Das Team, mit ihren Springern Daniel Andre Tande, Johann Andre Forfang, Robert Johansson und Halvor Egner Granerud, konnte am Finaltag der Skiflug-WM überzeugen und sich die Goldmedaille sichern. Auf dem zweiten Platz landeten dieses Mal die…

Geiger ist Skiflug-Weltmeister

Im slowenischen Planica wurden heute die Durchgänge drei und vier auf dem Weg zum Titel Skiflugweltmeister 2020 gesprungen. Im letzten Durchgang wurde es nochmals so richtig spannend. Nach einem weiteren guten Flug von Markus Eisenbichler war für den Bayern die Bronze Medaille sicher. Doch dann kam der Norweger Havlor Granerud, der schon von Beginn der Saison die Skisprungszene mit seinen…

Norwegische Skispringer in Russland

Norwegischer Triumph beim Skispringen

In einem sehr anspruchsvollen Skisprungweltcup im russischen Nizhny Tagil, das wieder von Windböhen und Wetterwechseln dominiert war, konnte sich das norwegische Team auf allen drei Podestplätzen platzieren. Gewinnen konnte zum zweiten Mal, der in diesem Jahr erstarkte Newcomer Halvor Egner Granerud vor seinen Teamkollegen, Robert Johansson auf Platz 2 und Marius Lindvik auf dem dritten Platz. Bester deutscher wurde, nach…