Endlich am Ziel

Vierschanzentourneesieger David Kubacki  etabliert sich in der Weltelite Als Adam Malysz die Vierschanzentournee gewann, das war am 6. Januar 2001,  da war der kleine David gerade mal 10 Jahre alt. Und schon seit vier Jahren als Skispringer unterwegs. Allerdings: Als das große Talent galt der junge mit den blonden Locken nicht gerade, andere hielt man für begabter. Aber ehrgeizig war…

Dawid Kubacki gewinnt die 68. Internationale Vierschanzentournee

Dawid Kubacki schreibt Skisprung Geschichte und gewinnt nach seinen Landsleuten Adam Malysz und Kamil Stoch als dritter Polnischer Skispringer die Internationale Vierschanzentournee. Zum Abschluss der Tournee 2019 / 2020 lies er sich mit Sprüngen vom 143m und 140, 5 M auf der Paul- Außerleitner- Schanze in Bischofshofen den Gesamtsieg nicht mehr nehmen, und gewann damit auch die Tageswertung vor Marius…

Vierschanzentournee: Kubacki überzeugt weiter – Zweiter am Bergisel

Auch bei der dritten Etappe der 68. Internationalen Vierschanzentournee hält die Erfolgsserie von Dawid Kubacki weiterhin an. Mit Sprüngen von 133m und 120,5 m sicherte er sich den zweiten Platz an der Bergisel Schanze von Innsbruck hinter dem Sieger Marius Lindvik und vor Daniel Andre Tande. Mit seinem zweiten Platz am Bergisel übernahm Dawid Kubacki die Führung in der Gesamtwertung…

Skisprung News – Dawid Kubacki weiter in Lauerstellung

Dritter Platz in Oberstdorf, Dritter beim Neujahrsspringen in Garmisch – Partenkirchen, so wart Dawid Kubacki seine ausgezeichnete Position bei der 68. Internationalen Vierschanzentournee. Mit Sprüngen von 137 m im ersten Durchgang und 139,5 m im Finaldurchgang gelang ihm wie im Vorjahr als Dritter der Tageswertung der Sprung auf das Podest. Es siegte mit eingestelltem Schanzenrekord von 143,5m im ersten Durchgang…

Ryoyu Kobayashi gewinnt das Auftaktspringen der 68. Int. Vierschanzentournee in Oberstdorf

In der ausverkauften Audi Arena von Oberstdorf war dem Ausnahmespringer der letzen Saison Ryoyu Kobayashi der Sieg beim Auftaktspringen der 68. Internationalen Vierschanzentournee nicht zu nehmen. Vor heimischem Publikum sprang Karl Geiger auf den zweiten Platz. Dawid Kubacki gelang mit Sprüngen von 132 m und 133 m der dritte Platz auf dem Podium. Piotr Zyla belegte mit Weiten von 132 m…

Weihnachten im Wintersport

Weihnachten: Das ist – abgesehen von seinem Stellenwert für Christen in aller Welt – auch das Fest der Liebe, des Friedens, der Besinnung.  Die Vorweihnachtszeit dagegen ist im richtigen Leben oft genug der pure Stress. Geschenke wollen besorgt, das Fest vorbereitet, Oma und Opa beherbergt und beköstigt werden und oft genug hängt der Haussegen alleine schon deshalb schief, weil damit…

Winterauftakt bei den Skispringern

Jetzt beginnt er also richtig, der neue Skiwinter. Denn in Wisla in Polen durften die Skispringer zum ersten Mal ran und rein in den Schnee. Naja, theoretisch zumindest. Denn Schnee ist genau das, was fehlte beim Weltcupauftakt der Schanzenartisten. Temperaturen im zweistellen Plusbereich tagsüber, dazu auch frostfreie Nächte – das Wetter trieb den Organisatoren ebenso die Schweißperlen auf die Stirn,…

Sommer Grand Prix in Hinterzarten

Mit zwei fulminanten Sprüngen von 98m und 100 m startet Sarah Takanashi in den Sommer und gewinnt das Auftaktspringen des Sommer Grand Prix 2019  auf der Adlerschanze in Hinterzarten souverän vor Maren Lundby und Nika Kriznar.   Ergebnisse  Damen SGP HInterzarten:   Sarah Takanashi, JPN     255,7 Punkte Maren Lundby, NOR        251,7 Punkte Nika Kriznar, SLO…