Vierschanzentournee: Kubacki weiter auf Erfolgskurs

Zur Halbzeit der 67. Int.Vierschanzentournee ist Dawid Kubacki weiterhin in bestechender Form,und belegte beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen mit Sprüngen von 133 m und 133,5 m erneut den dritten Platz, wie auch schon zuvor beim Auftaktspringen der Tournee in Oberstdorf.

In der Tournee-Gesamtwertung liegt er ebenfalls auf dem dritte Rang hinter Markus Eisnbichler und dem Führenden Ryoyu Kobayashi.

Ergebnisse Neujahrsspringen 2019

Vierschanzentournee in Garmisch:

 

  1. Ryoyu Kobayashi, JPN 266,00 Punkte
  2. Markus Eisenbichler, GER 264,7 Punkte
  3. Dawid Kubacki,POL 256,2 Punkte

 

Es freut mich sehr erneut auf dem Podest zu stehen, ein sehr angenehmes Gefühl. Ich bin momentan gut in Form und mit meinen Sprüngen sehr zufrieden.

Es ist jedoch sehr schwer Ryoyu und „Eisei“( Markus Eisenbichler) zu schlagen.

Jetzt ist Halbzeit der Tournee,und vielleicht gelingt es mir bei den nächsten Springen für eine Überraschung zu sorgen.

Ich werde meinen dritten Platz nicht absichern, sondern noch einmal voll angreifen.

Ich wünsche allen ein Frohes Neues Jahr. Dawid Kubacki

Foto: Matthias Schrader

Leave a comment