Vierschanzentournee: Dawid Kubacki Zweiter in Bischofshofen

Mit Sprüngen von 138m und 130 m sprang Dawid Kubacki beim letzten Springen der 67.Int. Vierschanzentournee in Bischofshofen auf der Paul Ausserleitner Schanze aufs Siegerpodest.

Hinter Überflieger und Gesamttournee Sieger Ryoyu Kobayashi ( gewann als Dritter Springer der Tournee den Grand Slam und alle vier Springen) belegte er einen ausgezeichneten zweiten Platz vor Stefan Kraft als Dritten.

 

Ergebnisse Vierschanzentournee Springen Bischofshofen:

 

  1. Ryoyu Kobayashi, JPN
  2. Dawid Kubacki,POL
  3. Stefan Kraft, AUT

 

Ich hatte keinen Druck und konnte mich auf meine Sprünge konzentrieren.Zum Abschuss der Tournee noch einmal auf dem Siegerpodest zu stehen gibt mir weiter Kraft für die kommenden Aufgaben und

natürlich auch für die WM in Seefeld.“ Dawid Kubacki

Foto: Matthias Schrader

Share on facebook
Share on twitter
Share on tumblr
Share on whatsapp
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu