Sommer Grand Prix in Hinterzarten

Mit zwei fulminanten Sprüngen von 98m und 100 m startet Sarah Takanashi in den Sommer und gewinnt das Auftaktspringen des Sommer Grand Prix 2019  auf der Adlerschanze in Hinterzarten souverän vor Maren Lundby und Nika Kriznar.

 

Ergebnisse  Damen SGP HInterzarten:

 

  1. Sarah Takanashi, JPN     255,7 Punkte
  2. Maren Lundby, NOR        251,7 Punkte
  3. Nika Kriznar, SLO            245,9 Punkte

 

Das war ein gelungener Start in die Sommersaison. Ich hatte schon im Training stabile und gute Sprünge, aber der Wettkampf ist dann immer etwas anderes. Mein Sieg hier im Schwarzwald freut mich natürlich sehr, wir  werden aber weiterhin hart an unserer Form arbeiten:“ Sara Takanashi, POL

Einen weiteren Podestplatz gab es für das Japanische Skisprung Team beim Sommer Grand Prix 2019 in Hinterzarten im Mixed Wettbewerb. In der Besetzung Sarah Takanashi, Nozomi Maruyama, Keiichi Sato und Yukio Sato wurden die Japaner nur vom DSV Team geschlagen. Den dritten Platz sicherte sich das slowenische Team knapp vor Österreich.

 

Ergebnisse Mixed Team SGP Hinterzarten:

 

  1. Deutschland      947,8 Punkte
  2. Japan                 932,3 Punkte
  3. Slovenien           927,7 Punkte

 

Gestern Erster im Einzel, heute Zweiter mit dem Team, zeigt das wir auf einem guten Weg sind.Es macht hier sehr viel Spaß zu springen.“ Sara Takanashi, POL

 

Wir sind mit unserer Leistung und unseren Sprüngen hier ganz zufrieden. Ebenso mit unseren neuen Sprunghandschuhen, die wie hier zum ersten Mal ausprobiert und getestet haben.Es braucht natürlich noch mehr Sprünge um sich daran zu gewöhnen, aber für das erste ist die Qualität sehr hochwertig:“ Nozomi Maruyama

Bei den Herren siegte Karl Geiger vor Gregor Schlierenzauer und Richard Freitag.

Leave a comment