Polnische Demonstration in Willingen

War das eine Demonstration beim Teamspringen des Weltcups von Willingen.
In der Besetzung Jakob Wollny, Piotr Zyla, dem im ersten Durchgang mit 146 m der weiteste Sprung gelang, Dawid Kubacki und Schlussspringer Kamil Stoch war das polnische Team an der Mühlenkopfschanze das dominierende Team, und gewann den Team Wettbewerb mit einem Vorsprung von umgerechnet 44 m vor Deutschland und Slovenien auf den weiteren Plätzen.
Damit ist Polen nun  der absolute Top Favorit für die WM in Seefeld ,  und hat ein beeindruckendes Signal gesetzt.

Ergebnisse Teamspringen Large Hill Willingen:

1. Polen                    979,4 Punkte
2. Deutschland       900,2 Punkte
3. Slovenien            874,0 Punkte

Dieser Sieg hat unseren Teamgeist gezeigt. Wir alle haben heute das gezeigt, was man von uns erwartet.Jetzt freuen wir uns auf die WM in Seefeld.“ Kamil Stoch

Leave a comment