Martin Fourcade auch im Maßen Start erfolgreich

Nach seinem 74.Weltcupsieg im Herrensprint lässt Martin Fourcade seinen 75. folgen und gewinnt auch am Abschlusstag des Biathlon Weltcups am Grenzadler in Oberhof den 15 Km Massenstart souverän vor Arndt Pfeiffer, der in einem packenden Kampf um Platz zwei Simon Desthieux auf der Ziellinie das Nachsehen gab.
Mit der Ausbeute von 120 Weltcup Punkten übernahm Martin Fourcade auch die Führung im Gesamtweltcup. Eine weitere Topleistung lieferte der Norwegische Youngster Johannes Dale mit seinem vierten Platz ab. Vetle Christiansen auf Platz acht und Erlend Bjoentegaatd  auf Platz dreizehn bestätigen auch im Massenstart ihre gute Form.

Ergebnisse 15.Massenstart Herren, Oberhof:

1. Martin Fourcade, FRA      41.01,4 Min.
2. Arnd Peiffer, GER             + 20,1 Sek.
3.Simon Desthieux, FRA     + 20,3 Sek.

.

4. Johannes Dale, NOR             + 38,9 Sek.
8.Vetle Christiansen, NOR         + 48,9 Sek.
13. Erlend Bjoentegaatd, NOR  + 1.10,4 Min.

Martin Fourcade: Es war heute ein gutes Rennen von mir. So langsam finde ich zu meiner alten Form wieder zurück, auch in Abwesenheit von Johannes Thingnes Boe, und freue mich auf seine Rückkehr um mich mit ihm messen zu können.“

Leave a comment