Marte Olsbu Roeiseland in bestechender Formin Östersund

In bestechender Form zeigte sich wie Tags zuvor in der Staffel Marte Olsbu Roeiseland auch im 7,5 Km Damensprint Rennen von Östersund. Mit absoluter Bestlaufzeit (10 Sekunden vor Wierer und 20 Sekunden vor Herrmann) musste sie sich nach zwei Strafrunden nur noch von Dorothea Wierer geschlagen geben. Den dritten Platz sicherte sich Marketa Davidova.

 

Ergebnisse 7,5 Km Damensprint Östersund:

 

  1. Dorothea Wierer, ITA           19.48,5 Min.
  2. Marte Olsbu Roeiseland, NOR               + 8,6 Sek.
  3. Marketa Davidova, CZE       + 11,9 Sek.

 

Das war heute ein gutes Rennen von mir, mit dem ich super zufrieden bin. In der Loipe lief es optimal, und wenn ich noch etwas an meinem Schießen verbessere, ist mit mir zu rechnen. Zwei Starts und zwei Medaillen, besser kann eine Saison nicht beginnen.“Marte Olsbu Roeiseland

 

Leave a comment