Doppelpack am Holmenkollen

Einen Doppelsieg gab es für Anastasiya Kuzmina zum Abschluss ihrer Karriere beim Weltcup Finale am Holmenkollen in Oslo.

Nach ihrem Sprintsieg beherrschte sie auch das Feld der Konkurrenz nach Belieben beim 10 km Verfolger der Damen. Mit einer Weltklasseleistung in der Loipe und einer Weltklasseleistung am Schießstand
( 4 X Null ) siegte sie unangefochten mit einem Vorsprung von 1.42,8 Minuten vor der Zweiten Denise Herrmann ,  und 2.01.1 Minuten vor Olympia Siegerin und Weltmeisterin Hanna Oeberg als Dritte.
Ergebnisse 10 Km Verfolger Damen Holmenkollen, Oslo:
1. Anastasiya Kuzmina, SVK         28.25,9 Min.
2. Denise Herrmann, GER              + 1.42,8 Min.
3. Hanna Oeberg, SWE                  + 2.01,1 Min.
Sich mit zwei Siegen am Holmenkollen zu verabschieden und seine Karriere zu beenden ist ein unbeschreibliches Gefühl. Ich bin sehr dankbar, dass ich dies alles erleben durfte.“ Anastasiya Kuzmina

Leave a comment