Die KinetiXx Erfolgsstrategie im Wintersport

In den nordischen Wintersport-Disziplinen vertrauen viele Profi-Athleten auf Langlaufhandschuhe von KinetiXx Sports. So laufen große Namen im Biathlon, wie der ehemalige Welt-Biathlet Martin Fourcade und das französische Team mit Quentin Fillon Maillet, Simon Desthieux, Julia Simon und Justine Braisaz sowie das norwegische A-Team, um die Top-Athleten Johannes Thingnes & Tarjei Boe und Tiril Eckhoff mit ihren ganz speziell gefertigten Handschuhen. Aber auch im Skilanglauf tragen Teams aus Frankreich, Italien und Norwegen KinetiXx Handschuhe, gleich wie die russischen Spitzenathleten Sergei Ustiugov und Alexander Bolshunov. Doch was ist das Erfolgsrezept von KinetiXx? Helmut Hanus, Head of International Wintersports Marketing bei KinetiXx, betreut die KinetiXx Athleten vor Ort im Weltcup und hat die Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Wie konnte KinetiXx® in nur zwei Jahren viele Skiverbände und Top-Athleten als Ausrüster gewinnen?

Das ist auf die gute Qualität und die innovative Technologie unserer Produkte zurückzuführen, mit denen wir viele internationale Top-Athleten überzeugen konnten. Wichtig für die Verbände sind die persönliche Betreuung der Athleten und der individuelle Service bei den Weltcups vor Ort. Für die Top-Athleten ist entscheidend, individuelle Handschuhe nach Maß zu bekommen. Dies leisten wir durch unsere hauseigene Entwicklungsabteilung, wo die Handschuhe nach den Wünschen der Athleten von Hand gefertigt und neue Technologien entwickelt werden. 

Wie sieht die Zusammenarbeit mit den Athleten genau aus?

Meist besuchen uns die Top-Athleten vor Ort in unserer Handschuhentwicklung in Metzingen. Dort werden die Hände vermessen, die Materialien und Technologien ausgesucht und ein Design besprochen. Es kann aber auch sein, dass wie im aktuellen Fall bei den norwegischen Biathleten das komplette KinetiXx-Team ins Trainingslager reist und dort die individuelle Vermessung und Beratung durchführt. So wird für jeden Athleten ein spezieller Handschuh angefertigt. Wünsche für neue Entwicklungen werden in Metzingen direkt umgesetzt und den Athleten zum Testen bereitgestellt. Durch das Feedback aus erster Hand können wir unsere Produkte stetig weiter entwickeln und perfektionieren. 

 

Foto: E.Thonfeld/Camera 4

 

 

Wie profitieren Freizeitsportler von den Innovationen für die Top-Athleten?

Die neuen Entwicklungen des professionellen und erfahrenen Teams aus Metzingen und das Know-How der Athleten fließt selbstverständlich in unsere Wintersport-Kollektion für unsere Kunden mit ein. 

Worin liegt die Stärke von KinetiXx®?

KinetiXx® Handschuhe heben sich durch einzigartige Technologien und das Know-How aus über neunzig Jahren Erfahrung in der Handschuhherstellung hervor. Die spezielle Sharktec® Innenhand-Technologie wird im Biathlon und Langlauf sehr geschätzt. Durch kleine 3D-Elemente bietet der Handschuh einen perfekten Grip am Stock und eine höhere Kraftübertragung und sorgt für eine optimale Performance und einen vielleicht entscheidenden Wettbewerbsvorteil im Rennen. Aber auch weitere innovative Handschuh-Materialien und die enge Zusammenarbeit mit renommierten Partnern wie GORE TEX® machen KinetiXx® Handschuhe zu High Performance-Produkten.

Was erwarten Sie für die Wintersport-Saison? 

Mit unseren vielen Nationen und Top-Athleten aus allen Disziplinen des nordischen Wintersports sind wir auf eine erfolgreiche Saison gespannt und erhoffen uns natürlich einige Weltcupsiege und Platzierungen für unsere Athletinnen und Athleten. Außerdem geht bald unsere neue Handschuhkollektion 20/21 in den Bereichen Nordisch, Ski und Multisports auf den Markt, sodass wir uns auf eine tolle Wintersportsaison und viele neue, zufriedene Kunden freuen.

The KinetiXx winter sports success strategy

In the Nordic winter sports disciplines, many professional athletes rely on cross-country skiing gloves from KinetiXx Sports. Big names in biathlon, such as former world biathlete Martin Fourcade and the French team with Quentin Fillon Maillet, Simon Desthieux, Julia Simon and Justine Braisaz, as well as the Norwegian A-team, with the top athletes Johannes Thingnes & Tarjei Boe and Tiril Eckhoff compete with their specially made gloves. But also in cross-country skiing, teams from France, Italy and Norway wear KinetiXx gloves, just like the Russian top athletes Sergei Ustiugov and Alexander Bolshunov. But what is the KinetiXx strategy for success? Helmut Hanus supervises the KinetiXx athletes on site in the World Cup and has the answers to the most important questions:

How did KinetiXx win over many ski federations and top athletes as a supplier in just two years?
This is due to the high quality and innovative technology of our products, which have convinced many international top athletes. For the federations, personal support for the athletes and individual service at the World Cups on site are important. For the top athletes it is crucial to get individual gloves made to their measurements. We achieve this through our in-house development department, where the gloves are manufactured by hand according to the athletes‘ wishes and new technologies are developed.

What exactly does the cooperation with the athletes look like?

Usually the top athletes visit us on site in our glove development department in Metzingen. There the hands are measured, the materials and technologies are selected and a design is discussed. But it is also possible that, as in the current case of the Norwegian biathletes, the entire KinetiXx team travels to the training camp and carries out the individual measurement and consultation there. This way, each athlete gets his or her own special model. Requests for new developments are implemented directly in Metzingen and made available to the athletes for testing. First-hand feedback enables us to continuously develop and perfect our products.

How do recreational athletes benefit from the innovations for top athletes?

The new developments of the professional and experienced team from Metzingen and the know-how of the athletes naturally flow into our winter sports collection for our customers.

What is the strength of KinetiXx?

KinetiXx gloves stand out through unique technologies and the know-how gained from over ninety years of glove manufacturing experience. The special Sharktec® palm and other technologies with special grip are highly appreciated in biathlon and cross-country skiing. Due to small 3D elements, the glove offers a perfect grip on the pole and a higher power transmission and ensures optimal performance and perhaps a decisive competitive advantage in the race. But other innovative glove materials and close cooperation with renowned partners such as GORE-TEX® also make KinetiXx gloves high-performance products.

What do you expect for the winter sports season?

With our many nations and top athletes from all disciplines of Nordic winter sports, we are looking forward to a successful season and naturally hope for some World Cup victories and placements for our athletes. In addition, our new glove collection in the Nordic, ski and multisport categories will soon be launched, so we are looking forward to a great winter sports season and many new, satisfied customers.

Share on facebook
Share on twitter
Share on tumblr
Share on whatsapp
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu