Loginov gewinnt Biathlon – Auftakt in Oberhof

Schnee und Wind sorgten beim Sprintrennen der Männer in Oberhof für einen turbulenten Start des Biathlonwochenendes. Dabei wurde am Schießstand ordentlich gepatzt, nur einer Hand voll Athleten gelang eine fehlerfreie Schießeinlage.

Am Ende war es der Russe Alexander Loginov welcher mit den Bedingungen am besten umgehen konnte und sicherte sich den Sieg mit nur einem Schießfehler.

Shortly after, the overall World Cup leader Emilien Jacquelin from France followed in 2nd place (+ 6.5 seconds/2 faults).

Third went to Norway's Sturla Holm Laergreid (+ 15.1/1).

The German Johannes Kühn could convince with a strong run performance in wet snowfall, wind and typical Oberhof fog. After one mistake each at the shooting range he finished 4th and missed the podium really close.

"To come in after the Christmas break and then still with the conditions I am definitely satisfied." Kühn said after the race.

Nach lediglich einem Patzer am Stand konnte sich  Teamkollege Roman Rees über den 5.Platz freuen. Abgerundet wurde die Top 6 mit Anton Babikov aus Russland.

Ergebnisse 10 km Sprint:

1 LOGINOV Alexandr RUS 0+1 27:00.8
2 JACQUELIN Emilien FRA 1+1 +6.5
3 LAEGREID Sturla Holm NOR 1+0 +15.1

The race continues tomorrow morning with the Mixed Relay, followed by the Single Mixed Relay in the afternoon.

Pictures: K. Voigt Fotografie

Share on facebook
Share on twitter
Share on tumblr
Share on whatsapp
Share on email

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

I accept the Privacy Policy